Mein Start als Systemadministrator bei Power-Netz

Hallo liebe Leser,

mit einigen Kunden oder Zulieferern hatte ich schon persönlich Kontakt, viele kennen mich noch nicht. Gerne stelle ich mich auf diesem Weg bei Ihnen vor:

Meine Name ist Sebastian Michna, ich bin 35 Jahre jung und seit Anfang Juli bei Power-Netz am Standort Düsseldorf als Systemadministrator tätig.

Nach Abschluss meines Studiums der Medienwirtschaft und achtjähriger Beschäftigung in unterschiedlichen Unternehmen der Medien- und Agenturbranche, habe ich mich Mitte 2017 für eine neue Herausforderung entschieden: Ich begann eine weitere Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei einem Rechenzentrumsbetreiber, die ich im Juni 2019 erfolgreich beendete.

Nach meinem Wechsel zu Power-Netz erlebte ich die erste Zeit als sehr spannend und herausfordernd. Allerdings macht mir die sehr positive Team-Atmosphäre und die große Hilfsbereitschaft der Kollegen den Einstieg als „Neuling“ bedeutend einfacher.

Zu meinen Kernaufgaben gehört die Aufnahme und Bearbeitung Ihrer Anfragen per Telefon oder Ticketsystem. Ob bei Fragen zu Plesk, dem Server-Interface oder auch andere Anliegen, ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Ziemlich schnell ist mir die enge Bindung zum Kunden ersichtlich geworden, was ich so noch nicht erlebt habe. Es gibt unzählige Kundenbeziehungen, die mittlerweile seit mehr als 20 Jahren Bestand haben. Dies finde ich beachtlich und freue mich, dazu beizutragen, dass noch viele Jahre der Betreuung dazukommen.

Vielleicht lerne ich auch Sie bald einmal am Telefon kennen. Ich freu mich drauf und wĂĽnsche allen Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.