Mein Berufsstart als Auszubildender zum FiSi bei Power-Netz

Hallo liebe Leser,

Mein Name ist Eugen Iov und ich bin seit dem 01.08.2018 ein FiSi (Fachinformatiker für Systemintegration) Auszubildender bei Power-Netz. Ich stelle mich Ihnen in diesem Beitrag vor und möchte einen Einblick in meine Erfahrungen und Aufgabenbereiche gewähren.

Nach meinem Vorstellungsgespräch im Juni wurde ich zum Praktikum am 20.06.2018 eingeladen.

An den ersten Tagen meines Praktikums durfte ich die verschiedenen Aufgabenbereiche der Mitarbeiter anschauen und einige Tage später wurde mir schon eine Aufgabe zugewiesen. Ich durfte die Kunden am Telefon mit Ihren Angelegenheiten empfangen und folglich zu den zuständigen Mitarbeitern weiterleiten. Im Nachhinein sollte ich neue Aufgaben wie z.B. die telefonische Bestätigung einer Kündigung erledigen und weitere Zugänge zu den Service Plattformen wurden mir zugewiesen.

Mit der Zeit ist mir aufgefallen, das der Kunde bei Power-Netz im Mittelpunkt steht. Die Mitarbeiter bauen eine Vertrauensbasis zum Kunden auf und verrichten seine Angelegenheiten qualitativ und schnellstmöglich.

Nach meinem Praktikum entschied ich mich gemeinsam mit Alexander Bien und Nicole Kühne für die Ausbildung bei Power-Netz.

Aktuell bin ich seit einem Monat bei Power-Netz und mir gefällt besonders die Integration in die Aufgabenbereiche anderer Mitarbeiter. Auf die gemeinsame Zeit mit Power-Netz in den nächsten drei Jahren freue ich mich.

Gerne bearbeite ich Ihr Anliegen und gemeinsam lösen wir das Problem!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.