Rechenzentrumsumzug erfolgreich beendet!

Der Umzug sämtlicher Server-Infrastruktur sowie unseres Equipments (Router, Switches, etc.) aus dem  Rechenzentrum DUS-3 in das Rechenzentrum DUS-6 wurde in der Nacht von 14.03.2017 auf den 15.03.2017 erfolgreich durchgeführt. Darüber hinaus erfolgten Hardware- und Firmware-Updates sowie Patchmanagement der Virtualisierungs-Infrastruktur.

Das neue Rechenzentrum DUS-6 ist der Neubau unseres aktuellen Betreibers. Es bietet im Vergleich zu unserem bisherigen Standort eine Reihe von Verbesserungen, speziell im Bereich der immer wichtiger werdenden Zertifizierungen.

Die Arbeiten verliefen größtenteils ohne Störungen. Jedoch musste das für den 14.03.2017 angekündigte Wartungsfenster unplanmäßig geringfügig überschritten werden.

Hintergrund: In der Nacht mussten sich unsere Techniker entscheiden, den Umzug gegen 3 Uhr in der Nacht nur zur Hälfte durchzuführen oder den kompletten Umzug auch unter dem Druck des angekündigten Wartungsfensters zu vollenden. Es wurde die Entscheidung getroffen: „Wir ziehen durch!“

Im Gegenzug dazu konnte das zweite geplante Wartungsfenster in der Nacht zu Freitag, den 17.03.2017 deutlich verkürzt werden. Wir danken an dieser Stelle für Ihr Verständnis.

Eindrücke von den Umzugsarbeiten: 

In der letzten Nacht konnten auch die abschließenden Arbeiten wie z.B. Anpassungen der Routing- und Failover-Konfiguration zwischen den verschiedenen Standorten abgeschlossen werden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.