Vom Azubi zum Fachinformatiker Systemintegration: Meine Ausbildung bei Power-Netz!

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Leser,

der ein oder andere kennt mich bereits. Seit 2013 erlebte man mich als Auszubildenden im Support von Power-Netz. Darf ich vorstellen: Das bin ich, Marcel Witt, 3 years ago….

20131125_132922

Seit letzter Woche bin ich nach bestandener Abschlussprüfung nun fertiger Fachinformatiker für Systemadministration. Rückwirkend betrachtet bin ich in den letzten Jahren zu einem begeisterten Linux-Spezialisten gereift und zu meiner Freude mit nun 21 Jahren ins Angestelltenverhältnis bei Power-Netz übernommen worden.

mwittkittel

Meine Ausbildung bei Power-Netz erlebte ich wie folgt:

Nach einem 6 monatigen Praktikum heraus bin ich bei Power-Netz direkt in die Ausbildung übergegangen. Daher habe ich den „Einstieg“ ins Ausbildungsverhältnis generell als nicht schwer oder schwierig empfunden. In den ersten Monaten der Ausbildung hat sich erstmal nicht viel für mich verändert, da ich auf Grund des Langzeit-Praktikums so oder so schon in das tägliche Geschäft integriert war.

Das hat sich dann jedoch recht schnell geändert … Ich sage nur: „der erste Einsatz in der Rufbereitschaft!“. Auch wenn ich mich quasi in allen Dingen gut vorbereitet gefühlt habe, wurde mir persönlich etwas Bange, als dann wirklich der erste Alarm um 03:00 Uhr morgens bei mir auf dem Handy ankam. Natürlich hätte ich jederzeit einen weiteren Kollegen kontaktieren können, aber das Gefühl der alleinigen Verantwortung war für mich etwas ganz Neues.

In den Jahren danach wurde mir bis heute Stück für Stück mehr Verantwortung übertragen. Vom damaligen „Erster am Telefon sein“ über „ich biete unseren Kunden ein ausgezeichnetes Beratungserlebnis“ bis heute „Entwicklung eines Deployment-Skripts für unsere neuen Plesk-Server“ war es ein langer aber auch sehr lehrreicher Weg.

Ich kann mich auf diesem Wege nur nochmal bei meinem Ausbilder und allen Mitarbeitern von Power-Netz für die stetige Unterstützung bedanken. Ich freue mich, ab sofort ein festes Crew-Mitglied hier an Board sein zu dürfen.

Ebenfalls möchte ich mich bei allen Power-Netz Kunden bedanken. Ihre Geduld mit mir am Telefon und das stets positive Feedback haben mich für mein weiteres Berufsleben gestärkt! Danke!

Ich freue mich  auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen und dem Power-Netz Team!

Viele Grüße

Ihr Marcel Witt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Vom Azubi zum Fachinformatiker Systemintegration: Meine Ausbildung bei Power-Netz!

  1. Tobias Daur sagt:

    Na, herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.