Sonderpreis fĂĽr .de-Domains im November 2019!

Im November erwarten Nutzer unseres Domainrobots sensationelle Preise fĂĽr Domainregistrierungen und DomainĂĽbernahmen von .de-Domains!

 

Aktionszeitraum: 01.11.2019 – 30.11.2019

3,80 Euro* fĂĽr Domain-Registrierungen

2,80 Euro* fĂĽr Domain-Ăśbernahmen

 

Die Aktion eignet sich perfekt, um .de-Domains fĂĽr neue Projekte zu registrieren, sich Zweitdomains zu sichern oder Ihren Domainbestand gĂĽnstig bei Power-Netz zu bĂĽndeln!


Sollten Sie noch keinen Zugang zum Domainrobot nutzen, fordern Sie gleich heute unseren Domainpartnervertrag an und profitieren Sie von den folgenden Vorteilen:

  • Der Zugang zum Robot ist kostenlos
  • GenieĂźen Sie exklusive Domainpreise
  • Verwalten Sie komplett selbstständig alle Ihre registrierten Domains!
  • Ă„nderungen an Domainkontakten oder DNS-Zonen fĂĽhren Sie ganz simpel durch
  • Legen Sie bei Bedarf Subreseller an
  • Sie werden proaktiv und vorab ĂĽber Aktionen fĂĽr Domains informiert
  • Registrieren Sie Domains bereits vor dem Start einer TLD


*) Alle Preise zzgl. der MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Sonderpreis für .de-Domains im November 2019!

SpamExperts: 5,00 Euro Rabatt – nur noch bis zum 31.10.2019!

Versäumen Sie nicht, sich vor eingehenden Spam- und Phishing-Mails mit SpamExperts zu schützen, denn unsere  Aktion: SpamExperts: 5,00 Euro Rabatt endet am 31.10.2019! Sie sparen gleichzeitig Zeit, Geld und schonen Ihre Nerven!


Bestellzeitraum: 01.10.2019 – 31.10.2019
Rabatt: 5,00 Euro* (einmalig)
FĂĽr alle Neubestellungen gĂĽltig!

Kunden, welche bereits einen SpamExperts Reseller Zugang besitzen, erhalten bei der Bestellung von zusätzlichen Slots ebenfalls je Paket (5 Slots) einen einmaligen Rabatt in Höhe von 5,00 Euro*.

Produkt Preis* (mtl.) Laufzeit
Spamschutz eingehend
(Endkunde)
1,31 Euro
(statt 2,98 Euro)
3 Monate
Spamschutz ein- und ausgehend (Endkunde) 4,28 Euro
(statt 5,95 Euro)
3 Monate
Spamschutz eingehend
(Reseller)
6,90 Euro
(statt 11,90 Euro)
1 Monat
Spamschutz ein- und ausgehend (Reseller) 18,80 Euro
(statt 23,80 Euro)
1 Monat

Nachfolgend einige Vorteile:

  • Schutz vor Spam-, Viren-, Phishing- und Malwareangriffen
  • Filtergenauigkeitsrate von annähernd 100%
  • Falsch-Positiv-Rate von nahezu 0%
  • Intelligenter und selbstlernender Spam-Filter
  • Ausfallschutz: Ist das System nicht erreichbar, werden Mails zwischengespeichert und bei erneuter Erreichbarkeit weitergeleitet!

*) Rabatt gilt einmalig pro Laufzeit. Alle Preise inkl. der MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt..
Grafik von geralt / pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂĽr SpamExperts: 5,00 Euro Rabatt – nur noch bis zum 31.10.2019!

SpamExperts – Schluss mit Spam! 5,00 Euro Rabatt im Oktober 2019!

Es ist ein allgegenwärtiges Problem: Spam müllt den Posteingang Ihres E-Mail Kontos voll und blockiert die Sicht auf relevante E-Mails. Da Spam-Mails auch gefährliche Schadsoftware enthalten können, stellen solche Mails auch ein mögliches Sicherheitsrisiko dar.

Wir bieten Ihnen das perfekte, kostengünstige Gegenmittel: SpamExperts, die passende Antispam-Lösung!

Bei der Neubestellung unserer SpamExperts Produkte im Oktober 2019 erhalten Sie einmalig 5,00 Euro* Rabatt:


Bestellzeitraum: 01.10.2019 – 31.10.2019
Rabatt: 5,00 Euro* (einmalig)
FĂĽr alle Neubestellungen gĂĽltig!

Kunden mit einem SpamExperts Reseller Zugang erhalten bei der Bestellung von zusätzlichen Slots ebenfalls je Paket (5 Slots) einen einmaligen Rabatt in Höhe von 5,00 Euro*.

Damit ergeben sich die folgenden Preise:

Produkt Preis* (mtl.) Laufzeit
Spamschutz eingehend
(Endkunde)
1,31 Euro
(statt 2,98 Euro)
3 Monate
Spamschutz ein- und ausgehend (Endkunde) 4,28 Euro
(statt 5,95 Euro)
3 Monate
Spamschutz eingehend
(Reseller)
6,90 Euro
(statt 11,90 Euro)
1 Monat
Spamschutz ein- und ausgehend (Reseller) 18,80 Euro
(statt 23,80 Euro)
1 Monat

 

Einige Vorteile auf einen Blick:
  • Schutz vor Spam-, Viren-, Phishing- und Malwareangriffen
  • Filtergenauigkeitsrate von annähernd 100%
  • Falsch-Positiv-Rate von nahezu 0%
  • Intelligenter und selbstlernender Spam-Filter
  • Ausfallschutz: Bei Unerreichbarkeit des Systems werden Mails zwischengespeichert und weitergeleitet, sobald das System wieder erreichbar ist!

Power-Netz ist seit 2016 SpamExperts-Partner.
Wir kooperieren somit mit einem der führenden Unternehmen für E-Mail-Sicherheitslösungen für Webhoster. Als eins von wenigen Unternehmen in Deutschland agieren wir als SpamExperts-Top-Reseller.

*) Rabatt gilt einmalig pro Laufzeit. Alle Preise inkl. der MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt..
Grafik von geralt / pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂĽr SpamExperts – Schluss mit Spam! 5,00 Euro Rabatt im Oktober 2019!

Nicht verpassen: Webhosting & Reseller Tarife: 3 Monate kostenlos – keine Setup!

Nur noch 10 Tage, dann endet unsere Aktion „3 Monate kostenlos – keine Setup“ fĂĽr unsere Webhosting und Reseller Tarife. Warten Sie also nicht länger und bestellen Sie bis zum 30.09.2019!

Zeitraum: 01.09.2019 – 30.09.2019
Kein Risiko: 3 Monate kostenlos
Keine Setup: Weitere 10,00 Euro* geschenkt!

FĂĽr alle Neubestellungen gĂĽltig!
Auch im Rahmen von Umstellungen auf die neuen Tarife!

Nachfolgend finden Sie alle Vorteile unserer Webhosting und Reseller Tarife mit Plesk:

Alle Kunden, die derzeit noch einen Webhosting- oder Reseller Tarif mit dem Server-Interface nutzen, können mit der Aktion die Umstellung im Parallelbetrieb kostengünstig durchführen.

Die Umstellung Ihres alten Tarifes auf die neue Plattform können Sie gerne unkompliziert von uns durchführen zu lassen.  In unseren nachfolgenden Wiki-Beiträgen erfahren Sie, wie Sie die Umstellung beauftragen:

  


*) Alle Preise inkl. der MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise inkl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.
Grafik von 422737 / pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nicht verpassen: Webhosting & Reseller Tarife: 3 Monate kostenlos – keine Setup!

TOR und Spamhaus Blocklisten

Per 19.02.2019 haben wir (im Rahmen des Managed Hostings) proaktiv eine Firewall Regel ausgerollt, um alle Verbindungen, welche aus den folgenden IP Netzbereichen stammen, zu blockieren:

– Spamhaus Don’t Route Or Peer List (DROP)
– Alle aktiven TOR Exit nodes

Aus beiden Netzbereichen erreichen uns zu 99% versuchte Angriffe, Portscans und ähnliche Verbindungen. Legitime Verbindungen konnten wir quasi nicht beobachten.

Diese Firewall Regel kann auf Wunsch hin für Ihr verwaltetes System bei uns ausgesetzt werden, um Verbindungen aus diesen IP Bereichen wieder zu ermöglichen. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. an technik at power-netz punkt de

Veröffentlicht unter Technik | Kommentare deaktiviert für TOR und Spamhaus Blocklisten

Plesk Obsidian: Diese Features kommen! #2

Nur noch gut eine Woche, dann erwarten wir den Launch der neuen Plesk-Version: Plesk Obsidian.

Letzte Woche haben wir Ihnen bereits drei der neuen angekĂĽndigten Features vorgestellt. Heute folgen zwei weitere:

1.) SNI (Server Name Indication) fĂĽr den Mailverkehr

Die Server Name Indication (SNI) sorgt dafür, dass je nach dem, welcher Domain/Hostname zur Verbindung zum E-Mailserver verwendet wird, der E-Mailserver mit dem richtigen SSL-Zertifikat für diese Domain/Hostname antwortet. Durch SNI wird es somit zukünftig möglich, auch den eigenen Domainnamen zur Verbindung zu verwenden. Da nun jede einzelne Domain ein SSL-Zertifikat für den Mailservice bekommen kann, gibt es in der Regel keinen Grund mehr, eine unverschlüsselte Verbindung zu nutzen. Die zusätzliche Verschlüsselung geht einher mit einer erhöhten Sicherheit im Mailverkehr.


2.) AutoDiscover: Automatische Erkennung von Mailservern

Durch AutoDiscover kann das E-Mail Programm (Thunderbird, Outlook, ..) beim Einrichten eines Mailkontos den Posteingangs- und Postausgangsserver sowie die entsprechenden Ports automatisch ermitteln. So brauchen Sie nicht extra herauszusuchen, welche Mailserver und Ports Sie fĂĽr Ihr Postfach verwenden mĂĽssen.

Was halten Sie von den Neuerungen? Geben Sie uns gerne eine RĂĽckmeldung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Plesk Obsidian: Diese Features kommen! #2

Plesk Obsidian: Diese Features kommen!

Nur noch zwei Wochen, dann erwarten wir den Launch der neuen Plesk-Version: Plesk Obsidian.

Vor mehreren Wochen haben wir bereits über einige angekündigte Features der neuen Plesk Version Obsidian berichtet. Zwischenzeitlich haben wir für Sie die neu gelaunchten Features genauer angeschaut. Heute stellen wir Ihnen drei Neuerungen vor, die für Sie interessant sein können. Weitere werden folgen:

1.) Verschieben von Domains zwischen Abonnements

Mit Plesk Obsidian können Sie ganz einfach Domains zwischen Abonnements verschieben:

Dabei wird die Webseite mitsamt allen Einstellungen und Daten (Mailkonten, Datenbanken, …) ĂĽbernommen.

Da z.B. händisch keine Inhalte mehr von einem Abonnement auf ein anderes kopiert werden müssen, lassen sich so Aufwände minimieren und Zeit sparen.

2.) Passwortreset via E-Mail Link

Neben der „Passwort vergessen“-Funktion auf der Plesk Loginseite kann ein Serveradministrator einen Link zum Passwortreset nun auch direkt an die E-Mail Adresse des Kunden versenden:

3.) Benachrichtigungen durch HTML-Mails

Die Benachrichtigungen von Plesk, welche per E-Mail versandt werden, sind nun im HTML-Format. Außerdem lässt sich die E-Mail Benachrichtigung als Vorschau anzeigen. So kann man im Vorfeld prüfen, wie die Benachrichtigung im E-Mail Client aussieht und ob der verwendete Code funktioniert.

Wie sehen Sie die neuen Features? Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Plesk Obsidian: Diese Features kommen!

VERLĂ„NGERT bis 30.09.19: Webhosting & Reseller Tarife: 3 Monate kostenlos – keine Setup!

ACHTUNG: Auf Grund der hohen Nachfrage im August verlängern wir unsere Webhosting & Reseller Aktion bis zum 30.09.2019!! Bestellen Sie einen Webhosting und Reseller Tarif ohne Kostenrisiko, testen Sie die neuen Tarife oder  stellen Sie ein neues Webprojekt auf die Beine!

Zeitraum: verlängert bis zum 30.09.2019
Kein Risiko: 3 Monate kostenlos
Keine Setup: Sie sparen weitere 10,00 Euro*

FĂĽr alle Neubestellungen gĂĽltig!
Auch im Rahmen von Umstellungen auf die neuen Tarife!

Erfahren Sie mehr ĂĽber alle Vorteile unserer Webhosting und Reseller Tarife mit Plesk:

Kunden, die derzeit noch einen Webhosting oder Reseller Tarif mit dem Server-Interface nutzen, können den neuen Tarif bei einer Umstellung im Parallelbetrieb 3 Monate lang kostenlos nutzen.

Den Accountumzug  von „alt auf neu“ können Sie gerne komfortabel von uns durchfĂĽhren zu lassen.  In unseren nachfolgenden Wiki-Beiträgen erfahren Sie, wie Sie die Umstellung beauftragen:

  

 

*) Alle Preise inkl. der MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise inkl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.
Grafik von hans – pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂĽr VERLĂ„NGERT bis 30.09.19: Webhosting & Reseller Tarife: 3 Monate kostenlos – keine Setup!

Webhosting & Reseller Tarife: 3 Monate kostenlos und Setup gratis!

Bei Bestellung im August 2019 zahlen Sie für alle Webhosting und Reseller Tarife 3 Monate lang keinen Cent! Zusätzlich sparen Sie die Setupgebühr.

Die Aktion eignet sich bestens, um ein neues Projekt ins Leben zu rufen oder um unsere  Hosting-Tarife mit dem Controlpanel Plesk auszuprobieren!

Zeitraum: 01.08.2019 – 30.08.2019
Rabatt: 3 Monate kostenlos
Keine Setup: Sie sparen weitere 10,00 Euro*
Gilt fĂĽr Neubestellungen und Umstellungen

Kunden, die derzeit noch einen Webhosting oder Reseller Tarif mit dem Server-Interface nutzen, können z.B. den neuen Plesk-Tarif ohne Kostenrisiko zusätzlich zum herkömmlichen Tarif betreiben. Bis zur finalen Accountumstellung nutzen Sie den neuen Tarif im Parallelbetrieb bis zur Umstellung 3 Monate lang kostenlos.

Lesen Sie mehr über alle Vorteile unserer Webhosting und Reseller Tarife mit Plesk: 

Wir bieten unseren Kunden an, den Accountumzug  von „alt auf neu“ komfortabel von uns durchfĂĽhren zu lassen.  In unseren nachfolgenden Wiki-Beiträgen erfahren Sie, wie Sie die Umstellung beauftragen: 

  


*) Alle Preise inkl. der MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise inkl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.
Grafik von pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Webhosting & Reseller Tarife: 3 Monate kostenlos und Setup gratis!

Domainregistrierung: Macht der eigene Firmenname als Domainname Sinn?

Um als Unternehmen einen eigenen Webseitenauftritt zu erstellen, ist ein geeigneter Domainname zwingend erforderlich. Häufig wird dann einfach der Firmenname gewählt und es kommt beispielsweise eine Domain wie z.B. anwälte-weber-und-richter.de oder andreas-wagner.de zustande.

Wir erklären Ihnen heute, warum der nicht immer der optimale Domainname sein muss, wie Sie den bestmöglichen Domainnamen finden und warum sich Eigennamen nicht unbedingt als bester Domainname erweisen.

Wichtigkeit des Domainnamens

Der Domainname ist bei der Webseitenerstellung eines Unternehmens von sehr groĂźer Bedeutung. Bevor man die Domain registriert, sollte man das Konzept der Webseite schon fertig haben. Denn daraus ergibt sich meistens der beste Domainname.

Gut gewählte Domainnamen unterstützen bestimmte Marketing-Aspekte:

  • Werbung

Ein gut gewählter Domainname sollte kurz und einprägsam sein, damit ihn sich die Kunden und Interessenten schnell und einfach merken können. Denn je kürzer der Domainname ist, desto leichter lässt sich der Domainname weitersagen oder in Videos nennen.

  • SEO

Da auch der Domainname eine Rolle beim SEO-Ranking spielt, sollte darauf geachtet werden, dass man generische Begriffe, also für die jeweilige Branche geläufige Begriffe, verwendet. Denn Google verwendet beim SEO-Ranking einzelne Stichworte, daher empfiehlt sich die Nutzen geläufiger Begriffe anstatt Fantasie- oder Eigennamen.

  • Branding

Die Etablierung eines Eigennamens innerhalb einer Branche ist gerade für kleine Unternehmen und Selbstständige langwierig und hart. Dies liegt häufig daran, dass der entsprechenden Zielgruppe der inhaltliche Bezug fehlt oder man nicht genug Geld für Werbung hat, um den Bezug herzustellen. Daher ist die Verwendung von Fantasie- oder Eigennamen für die Firmendomain eher teuer und aufwändig.

  • Firmen-/Webseitenverkauf

Auch beim Verkauf der Firma (+ Domain) steht eine generische Domain besser da als eine mit Eigennamen. Sie erhalten z.B. fĂĽr den Verkauf der Domain hosting-berlin.de mehr Geld als fĂĽr den Verkauf der Domain hosting-schneider.de, da der kĂĽnftige Domaininhaber viel einfacher mit der Domain weiter arbeiten kann.

Firmenname als Domainname

Die Registrierung des Firmennamens als Domain muss nicht per se eine schlechte Wahl sein, man sollte aber im Vorfeld bestimmte Punkte klären:

  • Was sind meine hauptsächlichen Marketing-Instrumente und -Medien?
  • Sollen sich meine Kunden die Domain merken?
  • Kommen viele meiner Kunden ĂĽber Suchmaschinen oder direkte Links?
  • Ist mein Firmenname bzw. mein eigener Name bei meiner Zielgruppe bereits als Marke bekannt?

Aus diesen Fragen leitet sich ab, wann Sie eine generische Domain und wann Sie eine Domain mit Firmen- oder Eigennamen registrieren sollten:

Sie sollten einen generischen Domainnamen registrieren, wenn:

  • die Firma sowie der Firmenname noch nicht bekannt sind
  • der Firmen- oder Eigenname schwierig auszusprechen ist
  • der Firmenname kein Bezug zur Leistung liefert
  • der Firmenname leicht verwechselbar ist

Man sollten Ihren Eigen- bzw. Firmennamen als Domainnamen wählen wenn:

  • der Firmenname bereits Bekanntheit bei der Zielgruppe besitzt
  • der Firmenname das Geschäft/die Leistung sehr gut beschreibt (Die Länge ist hier entscheidend)
  • bereits alle generischen Domainnamen der entsprechenden Branche registriert wurden

Mischung des Firmennamens mit generischen Begriffen

Da viele rein generische Domainnamen in verschiedenen Branchen bereits registriert sind, kann es schnell schwer werden, einen passenden, noch nicht vergebenen, rein generischen Domainnamen zu finden. Daher empfiehlt sich eine Mischung des Firmen- und Eigennamens mit einem generischen Begriff, wie z.B. pizzeria-vapiano.de.

Domain und Markenrecht

Vor der Registrierung der Domain sollte man prüfen, ob unter der gewünschten Domain bereits eine Firma existiert. So können Sie vermeiden, dass eine entsprechende Firma irgendwann Rechte geltend macht und Sie Ihre Domain verlieren.

Eigenname als Domainname

Die Registrierung einer Domain mit dem eigenen Namen kann sich als negativ erweisen, z.B. beim Verkauf der Domain. Aber auch die Kooperation mit anderen Unternehmen kann sich als schwieriger erweisen, da diese denken könnten, dass es sich bei Ihrer Domain um eine Privatperson handelt. Außerdem besitzen Domains mit Hauptsuchbegriffen einen SEO-Vorteil, da diese besser gerankt werden.

Dieser Beitrag befasst sich mit der Domainnamensfindung bei Neuregistrierung. Die Domainregistrierung muss nicht immer die beste Wahl sein. Es kann sich auch als effizient erweisen, eine bereits registrierte Domain zu kaufen, sofern diese perfekt zur Firma/zum Firmennamen passt.

Beim Kauf einer bereits registrierten Domain sollten Sie auf jeden Fall die Domain History prüfen. Was das ist und wie Sie die Domain History prüfen können, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Domainregistrierung bei Power-Netz

Power-Netz bietet dauerhaft attraktive Preise für Domainregistrierungen für über 690 Domainendungen, aus denen Sie sicher eine geeignete Domainendung für Ihre Firmendomain finden. Zudem sind Sie mit der Nutzung unseres Domainrobots völlig eigenständig bei der Verwaltung Ihres Domainbestandes.

Vgl. Selbstständig im Netz
Grafik von pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Domainregistrierung: Macht der eigene Firmenname als Domainname Sinn?