Augen auf beim Online-Shopping

Der Online-Handel ist gegenĂŒber des stationĂ€ren Einkaufs in vielen Dingen ĂŒberlegen: Eine grĂ¶ĂŸere Produktvielfalt, bessere Möglichkeiten zum Produkt- und Preisvergleich und eine grĂ¶ĂŸere Vielfalt an Bezahlmöglichkeiten. Jedoch birgt das Shopping im Netz auch viele Risiken, denn BetrĂŒger versuchen mit vermeintlich attraktiven Fake-Shops Ihnen Ihr Geld abzunehmen. Wir zeigen Ihnen heute, worauf Sie bei einer Bestellung im Internet achten sollten:

Bewertung

Bevor Sie einen Online-Shop genau betrachten, ist es empfehlenswert, sich im Vorfeld Bewertungen von Nutzern des Shops anzuschauen. Dazu dienen Seiten wie z.B. Trustpilot, wo Nutzer Ihre Erfahrungen mit Online-Shops teilen. Achten Sie hier vor allem auf die Art und die AusfĂŒhrlichkeit der Bewertung, denn mit einem simplen „SUPER!!!!“ lĂ€sst sich leider wenig anfangen.

Domain

GĂ€ngige Domainendung wie .de, .com oder .shop lassen auf einen seriösen HĂ€ndler deuten, wĂ€hrend Sie Bestellungen bei HĂ€ndlern mit Endungen wie .opzioni.de eher vermeiden sollten. Außerdem sollten Sie die Bestellung bei Online-Shops vermeiden, deren Domainname Begriffe keinen Bezug zu den angebotenen Produkten enthĂ€lt.

VerschlĂŒsselte Verbindung

GemĂ€ĂŸ DSGVO benötigt jede Webseite ein SSL-Zertifikat, sobald sie personenbezogene Daten speichert. Da dies bei Online-Shops zwingend erforderlich ist, raten wir Ihnen, nur bei Online-Shops zu bestellen, welche eine verschlĂŒsselte Verbindung via https verwenden. Daran erkennen Sie, ob die Seite hinreichend geschĂŒtzt ist:

Wir von Power-Netz stellen kostenlose SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt in unseren neuen Hosting-Tarifen (Plesk) zur VerfĂŒgung. Bei einem erhöhten SicherheitsbedĂŒrfnis bieten wir weitere kostenpflichtige Zertifikatstypen an.

Impressum

Sofern Sie ĂŒber bzgl. der SeriositĂ€t eines Online-Shops unsicher sind, werfen Sie einen Blick in das Impressum des Shops. Hier weisen plausible Angaben auf einen seriösen HĂ€ndler hin.

Inhalt und Text

Texte im Online-Shop wie z.B. Produktbeschreibungen sollten von der Rechtschreibung fehlerfrei und grammatikalisch korrekt sein.

Produktdetails

Bei Fake-Shops werden Eigenschaften zu einem Produkt angegeben, die das Produkt in Wirklichkeit gar nicht besitzt. Daher ist es empfehlenswert, die Eigenschaften des Produkts anhand der Seriennummer direkt auf der Webseite des Herstellers nachzuschauen.

Preis

Der Preis eines Produkts ist hĂ€ufig der ausschlaggebende Punkt, nachdem die Wahl des Online-Shops getroffen wird. Doch gerade bei nur wenigen Euro Ersparnis empfiehlt es sich, fĂŒr wenige Euro mehr bei einem Anbieter zu bestellen, dessen SeriositĂ€t Ihnen bereits bekannt ist.

Versand

Ein seriöser Online-Shop liefert Ihnen immer eine Angabe zur Liefermöglichkeit (vorrĂ€tig, in 2 Wochen versandfertig, ausverkauft, …). Sollten Sie keine Angabe zum Versand finden, raten wir Ihnen, bei einem anderen HĂ€ndler zu bestellen, der Ihnen eine Angabe zur Versandmöglichkeit liefert. Außerdem sollten Sie bei der Bestellung darauf achten, ob der HĂ€ndler  einen kostenlosen Versand ab einem bestimmten Mindestbestellwert anbietet.

RĂŒckgaberecht

Rechtlich fĂ€llt die Bestellung im Internet unter „FernabsatzvertrĂ€ge“, somit gilt fĂŒr den KĂ€ufer standardmĂ€ĂŸig ein 14-tĂ€giges RĂŒckgaberecht. HĂ€ufig ĂŒbernimmt der VerkĂ€ufer die Kosten fĂŒr die Retoure, jedoch muss dies nicht immer der Fall sein. Informieren Sie sich bei Ihrem Online-HĂ€ndler vor Ihrer Bestellung, wie ein Widerruf gehandhabt wird.

Es gibt leider viele Dinge, die bei dem Kauf im Internet und der Wahl des Online-HĂ€ndlers beachtet werden mĂŒssen. Wenn Sie die oben genannten Aspekte berĂŒcksichtigen, finden Sie mit Sicherheit einen seriösen Online-Shop!

Grafik von 200degrees / pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr Augen auf beim Online-Shopping

Mein Start als Systemadministrator bei Power-Netz

Hallo liebe Leser,

mit einigen Kunden oder Zulieferern hatte ich schon persönlich Kontakt, viele kennen mich noch nicht. Gerne stelle ich mich auf diesem Weg bei Ihnen vor:

Meine Name ist Sebastian Michna, ich bin 35 Jahre jung und seit Anfang Juli bei Power-Netz am Standort DĂŒsseldorf als Systemadministrator tĂ€tig.

Nach Abschluss meines Studiums der Medienwirtschaft und achtjĂ€hriger BeschĂ€ftigung in unterschiedlichen Unternehmen der Medien- und Agenturbranche, habe ich mich Mitte 2017 fĂŒr eine neue Herausforderung entschieden: Ich begann eine weitere Ausbildung zum Fachinformatiker fĂŒr Systemintegration bei einem Rechenzentrumsbetreiber, die ich im Juni 2019 erfolgreich beendete.

Nach meinem Wechsel zu Power-Netz erlebte ich die erste Zeit als sehr spannend und herausfordernd. Allerdings macht mir die sehr positive Team-AtmosphĂ€re und die große Hilfsbereitschaft der Kollegen den Einstieg als „Neuling“ bedeutend einfacher.

Zu meinen Kernaufgaben gehört die Aufnahme und Bearbeitung Ihrer Anfragen per Telefon oder Ticketsystem. Ob bei Fragen zu Plesk, dem Server-Interface oder auch andere Anliegen, ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Ziemlich schnell ist mir die enge Bindung zum Kunden ersichtlich geworden, was ich so noch nicht erlebt habe. Es gibt unzÀhlige Kundenbeziehungen, die mittlerweile seit mehr als 20 Jahren Bestand haben. Dies finde ich beachtlich und freue mich, dazu beizutragen, dass noch viele Jahre der Betreuung dazukommen.

Vielleicht lerne ich auch Sie bald einmal am Telefon kennen. Ich freu mich drauf und wĂŒnsche allen Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest.

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuigkeiten | Kommentare deaktiviert fĂŒr Mein Start als Systemadministrator bei Power-Netz

CloudLinux & Plesk

Ressourcen? Limits? Accounts isolieren? Worum geht es hier?

tl;dr
Mit den LVE Limits von CloudLinux lĂ€sst sich sehr granular sicherstellen, dass einzelne gehostete Webseiten die Server-Ressourcen nicht ĂŒberanspruchen. CageFS isoliert Kunden-Accounts voneinander. Server mit einer hohen Anzahl an Accounts profitieren stark.

Limits (LVE)

Wer als Anbieter im Webhostingmarkt eigene Infrastruktur betreibt, wird sich frĂŒher oder spĂ€ter mit dem Thema der Ressourcenlimitierung befassen mĂŒssen. In erster Linie geht es dabei meist um eine Art Selbstschutz. Die Idee ist: Eine einzelne gehostete Webseite sollte nie in der Lage sein, die Ressourcen des Servers so zu beanspruchen, dass Webseiten anderer Kunden (z.B. durch höhere Ladezeiten) zu leiden hĂ€tten – oder der Server komplett seinen Dienst einstellt. Ebenfalls möchte man die vom Kunden gekauften und bezahlten Ressourcen ja auch stets abrufbereit halten, um einen sinnvollen Betrieb der gehosteten Webseiten oder Shops zu ermöglichen. Also muss man Vorkehrungen treffen, um ein passendes Gleichgewicht zu finden. So landet man bei dem Thema der Ressourcenlimitierung.

Im Rahmen unserer Überlegungen zur neuen Hosting-Plattform bei Power-Netz.de in 2017 haben wir uns (unter Anderem) mit diversen möglichen Lösungen fĂŒr dieses Thema befasst.

  • FastCGI Limits
  • uLimits
  • Apache RLimit
  • CloudLinux LVE
  • Diverse andere wie z.B. dedizierter Wrapper, usw.

In der „guten alten Zeit“ wurden solche Ressourcenlimits oft ĂŒber uLimits oder Apache RLimit gelöst. uLimits sind sehr grob, Apache RLimit ist schon geeigneter. Aber: ein RLimit von 256MB zĂ€hlt immer pro Prozess. Da aber keine Webseite mit nur einem Prozess auskommt, können z.B. 100 Prozesse am Ende das Hundertfache des definierten Limits fĂŒr sich beanspruchen. Üblicherweise ist dies nicht die Lösung, die man als Anbieter im Webhostingmarkt möchte.

Was man (aus unserer Perspektive) möchte, ist eine Limitierung pro Account, nicht pro Prozess. Ein Account kann mehrere Webseiten haben, solange er seine Ressourcen nicht ĂŒberschreitet. Eine sehr gute Lösung bieten hier die LVE Limits von CloudLinux.

Die wichtigsten Limits

CPU Limit – Angabe in Prozent.
Summe der CPU Belastung, die alle Prozesse unterhalb dieses Accounts erreichen können. Einschließlich interaktiver Prozesse, z.B. PHP, ImageMagick, SSH, usw. Auch wenn der Account ĂŒber SSH abstruse Prozesse startet, können diese das eingestellte CPU Limit nie ĂŒberschreiten.

RAM Speicher – Angabe in MB/GB.
Summe des fĂŒr alle Prozesse dieses Accounts möglichen Speicherverbrauchs.

IOPS – Angabe in IO/Sekunde.
Maximale Anzahl von IOPS die alle Prozesse dieses Accounts auf dem Storage erzeugen können.

Anzahl Prozesse – Angabe als natĂŒrliche Zahl. Bei Erreichen des Limits kann der Account keine neuen/zusĂ€tzlichen Prozesse starten. SchĂŒtzt z.B. gegen „fork Bomben“.

Kunden-Accounts voneinander isolieren (CageFS)

Bereits durch die normale Implementierung des Rechte-Systems von Linux/Plesk und die Verwendung der ĂŒblichen Bordmittel sind Kunden-Accounts eines Plesk-Servers von einander ordentlich getrennt. Kunde-1 kann die Daten und Inhalte von Kunde-2 nicht einsehen usw. Kunde-1 könnte aber (u.U.) wohl feststellen, dass ein Account mit Namen Kunde-2 auf dem System existiert. Durch die Nutzung von CageFS wird fĂŒr jeden Kunden-Account eine Art eigene kleine „virtuelle Umgebung“ erzeugt. In dieser virtuellen Umgebung kann er frei schalten und walten. Er kann jedoch keine anderen Benutzer im System ausmachen. Aus unserer Sicht eine sinnvolle und positiv zu bewertende Sache.

Unser Fazit

Heute (Ende 2019) haben wir CloudLinux seit ca 2 Jahren im Einsatz. Die Integration von CloudLinux und Plesk hat sich in den letzten Jahren stetig verbessert. War CloudLinux in 2017 noch sehr stark auf cPanel fokussiert, so sind heute alle „Triple-A Panels“ (cPanel & Plesk) gleichwertig gut unterstĂŒtzt und getestet. FĂŒr Plesk-Nutzer mit verschiedenen End-Kunden auf demselben System eine sinnvolle und nĂŒtzliche ErgĂ€nzung.

Bei Interesse, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Veröffentlicht unter Allgemein, Technik | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert fĂŒr CloudLinux & Plesk

Power-Netz wĂŒnscht frohe Weihnachten!

Das Team von Power-Netz bedankt sich fĂŒr das Jahr 2019 und wĂŒnscht Ihnen und Ihrer Familie erholsame Tage, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen erfolgreichen Start ins Jahr 2020!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr Power-Netz wĂŒnscht frohe Weihnachten!

Erwarten Sie von uns keine Weihnachtskarte….

Wer kennt ihn nicht: den kurzen Augenblick der Freude, wenn man von einem Kunden oder Zulieferer einen postalischen Weihnachtsgruß in der Hand hĂ€lt…. Im Anschluss landet die Karte im Papierkorb….

Wir von Power-Netz haben uns in diesen Klima-sensiblen Zeiten ebenfalls gefragt, ob es neben diese kurzen Freude nicht etwas Nachhaltigeres gibt, was wir tun können.

Entschieden haben wir uns schlussendlich dafĂŒr, auf den Versand von Weihnachtskarten an unsere Kunden und GeschĂ€ftspartner zu verzichten. Dies spart u.a. Papier, Porto und CO2 auf Seiten der Zustellung.

Stattdessen investieren wir die ĂŒblicherweise anfallenden Kosten lieber nachhaltig und unterstĂŒtzen die Anpflanzung von 40 heimischen Baumarten in Sachsen. Diese WĂ€lder tragen durch ihr Wachstum zu einer jĂ€hrlichen Kohlendioxidbindung von ca. 10-20 Tonnen pro Hektar aktiv zum Klimaschutz bei. Durch die Aufforstung werden Biotope erstellt, die zahlreichen Tieren einen neuen Lebensraum bieten.

Hiermit leisten wir gern fĂŒr uns alle einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz. FĂŒr die Zukunft von Mensch und Natur.

Grafik von FelixMittermeier / pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr Erwarten Sie von uns keine Weihnachtskarte….

Sonderpreis fĂŒr .de-Domains im November 2019!

Im November erwarten Nutzer unseres Domainrobots sensationelle Preise fĂŒr Domainregistrierungen und DomainĂŒbernahmen von .de-Domains!

 

Aktionszeitraum: 01.11.2019 – 30.11.2019

3,80 Euro* fĂŒr Domain-Registrierungen

2,80 Euro* fĂŒr Domain-Übernahmen

 

Die Aktion eignet sich perfekt, um .de-Domains fĂŒr neue Projekte zu registrieren, sich Zweitdomains zu sichern oder Ihren Domainbestand gĂŒnstig bei Power-Netz zu bĂŒndeln!


Sollten Sie noch keinen Zugang zum Domainrobot nutzen, fordern Sie gleich heute unseren Domainpartnervertrag an und profitieren Sie von den folgenden Vorteilen:

  • Der Zugang zum Robot ist kostenlos
  • Genießen Sie exklusive Domainpreise
  • Verwalten Sie komplett selbststĂ€ndig alle Ihre registrierten Domains!
  • Änderungen an Domainkontakten oder DNS-Zonen fĂŒhren Sie ganz simpel durch
  • Legen Sie bei Bedarf Subreseller an
  • Sie werden proaktiv und vorab ĂŒber Aktionen fĂŒr Domains informiert
  • Registrieren Sie Domains bereits vor dem Start einer TLD


*) Alle Preise zzgl. der MwSt. in Höhe von 19%. FĂŒr Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr Sonderpreis fĂŒr .de-Domains im November 2019!

SpamExperts: 5,00 Euro Rabatt – nur noch bis zum 31.10.2019!

VersĂ€umen Sie nicht, sich vor eingehenden Spam- und Phishing-Mails mit SpamExperts zu schĂŒtzen, denn unsere  Aktion: SpamExperts: 5,00 Euro Rabatt endet am 31.10.2019! Sie sparen gleichzeitig Zeit, Geld und schonen Ihre Nerven!


Bestellzeitraum: 01.10.2019 – 31.10.2019
Rabatt: 5,00 Euro* (einmalig)
FĂŒr alle Neubestellungen gĂŒltig!

Kunden, welche bereits einen SpamExperts Reseller Zugang besitzen, erhalten bei der Bestellung von zusÀtzlichen Slots ebenfalls je Paket (5 Slots) einen einmaligen Rabatt in Höhe von 5,00 Euro*.

Produkt Preis* (mtl.) Laufzeit
Spamschutz eingehend
(Endkunde)
1,31 Euro
(statt 2,98 Euro)
3 Monate
Spamschutz ein- und ausgehend (Endkunde) 4,28 Euro
(statt 5,95 Euro)
3 Monate
Spamschutz eingehend
(Reseller)
6,90 Euro
(statt 11,90 Euro)
1 Monat
Spamschutz ein- und ausgehend (Reseller) 18,80 Euro
(statt 23,80 Euro)
1 Monat

Nachfolgend einige Vorteile:

  • Schutz vor Spam-, Viren-, Phishing- und Malwareangriffen
  • Filtergenauigkeitsrate von annĂ€hernd 100%
  • Falsch-Positiv-Rate von nahezu 0%
  • Intelligenter und selbstlernender Spam-Filter
  • Ausfallschutz: Ist das System nicht erreichbar, werden Mails zwischengespeichert und bei erneuter Erreichbarkeit weitergeleitet!

*) Rabatt gilt einmalig pro Laufzeit. Alle Preise inkl. der MwSt. in Höhe von 19%. FĂŒr Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt..
Grafik von geralt / pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr SpamExperts: 5,00 Euro Rabatt – nur noch bis zum 31.10.2019!

SpamExperts – Schluss mit Spam! 5,00 Euro Rabatt im Oktober 2019!

Es ist ein allgegenwĂ€rtiges Problem: Spam mĂŒllt den Posteingang Ihres E-Mail Kontos voll und blockiert die Sicht auf relevante E-Mails. Da Spam-Mails auch gefĂ€hrliche Schadsoftware enthalten können, stellen solche Mails auch ein mögliches Sicherheitsrisiko dar.

Wir bieten Ihnen das perfekte, kostengĂŒnstige Gegenmittel: SpamExperts, die passende Antispam-Lösung!

Bei der Neubestellung unserer SpamExperts Produkte im Oktober 2019 erhalten Sie einmalig 5,00 Euro* Rabatt:


Bestellzeitraum: 01.10.2019 – 31.10.2019
Rabatt: 5,00 Euro* (einmalig)
FĂŒr alle Neubestellungen gĂŒltig!

Kunden mit einem SpamExperts Reseller Zugang erhalten bei der Bestellung von zusÀtzlichen Slots ebenfalls je Paket (5 Slots) einen einmaligen Rabatt in Höhe von 5,00 Euro*.

Damit ergeben sich die folgenden Preise:

Produkt Preis* (mtl.) Laufzeit
Spamschutz eingehend
(Endkunde)
1,31 Euro
(statt 2,98 Euro)
3 Monate
Spamschutz ein- und ausgehend (Endkunde) 4,28 Euro
(statt 5,95 Euro)
3 Monate
Spamschutz eingehend
(Reseller)
6,90 Euro
(statt 11,90 Euro)
1 Monat
Spamschutz ein- und ausgehend (Reseller) 18,80 Euro
(statt 23,80 Euro)
1 Monat

 

Einige Vorteile auf einen Blick:
  • Schutz vor Spam-, Viren-, Phishing- und Malwareangriffen
  • Filtergenauigkeitsrate von annĂ€hernd 100%
  • Falsch-Positiv-Rate von nahezu 0%
  • Intelligenter und selbstlernender Spam-Filter
  • Ausfallschutz: Bei Unerreichbarkeit des Systems werden Mails zwischengespeichert und weitergeleitet, sobald das System wieder erreichbar ist!

Power-Netz ist seit 2016 SpamExperts-Partner.
Wir kooperieren somit mit einem der fĂŒhrenden Unternehmen fĂŒr E-Mail-Sicherheitslösungen fĂŒr Webhoster. Als eins von wenigen Unternehmen in Deutschland agieren wir als SpamExperts-Top-Reseller.

*) Rabatt gilt einmalig pro Laufzeit. Alle Preise inkl. der MwSt. in Höhe von 19%. FĂŒr Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt..
Grafik von geralt / pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr SpamExperts – Schluss mit Spam! 5,00 Euro Rabatt im Oktober 2019!

Nicht verpassen: Webhosting & Reseller Tarife: 3 Monate kostenlos – keine Setup!

Nur noch 10 Tage, dann endet unsere Aktion „3 Monate kostenlos – keine Setup“ fĂŒr unsere Webhosting und Reseller Tarife. Warten Sie also nicht lĂ€nger und bestellen Sie bis zum 30.09.2019!

Zeitraum: 01.09.2019 – 30.09.2019
Kein Risiko: 3 Monate kostenlos
Keine Setup: Weitere 10,00 Euro* geschenkt!

FĂŒr alle Neubestellungen gĂŒltig!
Auch im Rahmen von Umstellungen auf die neuen Tarife!

Nachfolgend finden Sie alle Vorteile unserer Webhosting und Reseller Tarife mit Plesk:

Alle Kunden, die derzeit noch einen Webhosting- oder Reseller Tarif mit dem Server-Interface nutzen, können mit der Aktion die Umstellung im Parallelbetrieb kostengĂŒnstig durchfĂŒhren.

Die Umstellung Ihres alten Tarifes auf die neue Plattform können Sie gerne unkompliziert von uns durchfĂŒhren zu lassen.  In unseren nachfolgenden Wiki-BeitrĂ€gen erfahren Sie, wie Sie die Umstellung beauftragen:

  


*) Alle Preise inkl. der MwSt. in Höhe von 19%. FĂŒr Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise inkl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.
Grafik von 422737 / pixabay.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert fĂŒr Nicht verpassen: Webhosting & Reseller Tarife: 3 Monate kostenlos – keine Setup!

TOR und Spamhaus Blocklisten

Per 19.02.2019 haben wir (im Rahmen des Managed Hostings) proaktiv eine Firewall Regel ausgerollt, um alle Verbindungen, welche aus den folgenden IP Netzbereichen stammen, zu blockieren:

– Spamhaus Don’t Route Or Peer List (DROP)
– Alle aktiven TOR Exit nodes

Aus beiden Netzbereichen erreichen uns zu 99% versuchte Angriffe, Portscans und Àhnliche Verbindungen. Legitime Verbindungen konnten wir quasi nicht beobachten.

Diese Firewall Regel kann auf Wunsch hin fĂŒr Ihr verwaltetes System bei uns ausgesetzt werden, um Verbindungen aus diesen IP Bereichen wieder zu ermöglichen. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. an technik at power-netz punkt de

Veröffentlicht unter Technik | Kommentare deaktiviert fĂŒr TOR und Spamhaus Blocklisten