Sicherheit im Fokus: -20% auf SSL-Zertifikate und keine Setupgebühr!

Datensicherheit wird für Webseitenbetreiber jeden Tag wichtiger!

In Zeiten zunehmender Online-Kriminalität gewinnt das Thema SSL-Verschlüsselung immer mehr an Bedeutung!

Auch die Browserhersteller gehen dazu über, zukünftig vor unverschlüsselten Webseiten ohne SSL-Zertifikat zu warnenGoogle lässt die Verschlüsselung bereits jetzt in das Suchmaschinenranking einfließen. Deshalb ist es wichtig und sinnvoll, sensible Daten schnellstmöglich mit einem SSL-Zertifikat zu verschlüsseln.

Mit SSL-Zertifikaten setzen Sie ein Zeichen, dass Ihre Daten und die Daten Ihrer Kunden sicher sind.

Schützen auch Sie sich umgehend mit einem SSL-Zertifikat. Wir bieten Ihnen nur für kurze Zeit besonders attraktive Einstiegskonditionen für neu bestellte SSL-Zertifikate:

  • 20% Rabatt auf alle SSL-Zertifikate
  • im Zeitraum vom 17.01.2017 bis 31.01.2017
  • keine Setupgebühr: Sparen Sie 25,- Euro*

Dies gilt sowohl für Domainvalidierte (DV) als auch für Organisationvalidierte (OV) Zertifikate.

Tipp: Sie wissen nicht, welcher Zertifikatstyp für Sie geeignet ist oder möchten vorab gerne mehr über SSL-Zertifikate erfahren? Weitere Informationen finden Sie hier! Gerne beraten wir Sie vorab auch telefonisch (+49 5382 95 36 00) oder per E-Mail (vertrieb@power-netz.de).

*) Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HAPPY NEW YEAR, 💥 Agenturen, Reseller und alle Designer aufgepasst: .design-Domains für 15€* zum Knallerpreis!

Power-Netz sagt: Hallo 2017!

Wir hoffen, Sie sind gut ins Jahr 2017 gestartet und Sie erwartet ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr! Das Feuerwerk zum Jahreswechsel ist noch zu hören, da zünden wir von Power-Netz noch einen Knallerpreis für

.design-Domains

Das Thema Design findet in vielen Lebensbereichen statt. Ob im Webdesign, bei Möbeln, Autos, Telefonen oder sonstigen Gebrauchsgegenständen: Gutes Design mag jeder. Möchten Sie Ihr Produkt im Internet von  der Masse abheben?

Dann haben wir haben die passende Domainendung für Sie, denn .design unterstreicht dieses Thema optimal.

Insbesondere Designer und Design-Agenturen, Web-Designer, Händler oder Hersteller von stylischen Produkten machen mit dieser Domainendung auf prägnante Art auf sich aufmerksam (Beispiel: haus.design).

Vermarkten auch Sie Ihre Produkte unter dieser attraktiven Domainendung. Wir unterstützen Sie dabei mit einer exklusiven Sonderaktion! Registrieren Sie für sich und Ihre Kunden

  • .design-Domains
  • im Zeitraum vom 01.01.2017 – 31.01.2017
  • für nur 15,-. Euro* im ersten Jahr

Die Registrierung zum Sonderpreis ist ab sofort über den Power-Nic Domainrobot möglich.

*) Alle Preise zzgl. MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt. Der ausgewiesene Sonderpreis gilt ausschließlich für Neuregistrierungen und nur im ersten Jahr. In den Folgejahren fallen die regulären Domainpreise gem. Domainpreisliste an. Von der Vergabestelle festgelegte Premiumdomains sind von dieser Aktion ausgenommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schlechte Nachrichten zwischen den Feiertagen: Kritische Lücke in PHPMailer entdeckt

In PHPMailer, einem der populäresten Module für den Mailversand, welches in zahlreichen Open-Source-Projekten wie WordPress, Drupal, 1CRM, SugarCRM, Yii, Joomla! und vielen anderen verwendet wird, wurde kürzlich eine kritische Sicherheitslücke entdeckt.


Durch den Exploit ist es möglich, dass Angreifer Ihre Software-Installation unter ihre Kontrolle bringen und damit Zugriff auf alle auf Ihrem Account befindlichen Daten erlangen.

Lesen Sie dazu auch:

Für folgende Software sind uns zum aktuellen Zeitpunkt Stellungnahmen bekannt, die sich auf dieses Problem beziehen:

Wichtig: Im Hintergrund arbeiten momentan zahlreiche Entwickler, verschiedener Software-Projekte an einem Hotfix für die jeweilige Anwendung. Bitte verfolgen Sie deshalb in der nächsten Zeit aufmerksam Newsletter und Webseiten der von Ihnen verwendeten Software, um so zeitnah zu wissen, wann ein Update bereitsteht, das diese schwerwiegende Sicherheitslücke behebt.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne!

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Technik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Providerwechsel leicht gemacht: Kommen Sie zu Power-Netz!

Viele Domaininhaber wechseln tagtäglich mit Ihrer Domain den Anbieter. Dies gehört mittlerweile zum Tagesgeschäft aller Provider. Wann wechseln Sie zu Power-Netz, dem Provider mit dem besten und individuellstem Service?

Wir bei Power-Netz unterstützen Sie bei Ihrem Umzug und geben Ihnen nachfolgend einige Tipps zum reibungslosen Umzug Ihrer Domain.

Schritt 1: Die Ankündigung des Providerwechsels

Für einen Providerwechsel ist es in der Regel erforderlich, dass Sie diesen bei Ihrem aktuellen Provider ankündigen. Gleichzeitig sollten Sie bestehende Verträge fristgerecht und gem. den AGB des Providers kündigen.

Schritt 2: Der Authcode

Im Zuge der Bestätigung Ihrer Kündigung erhalten Sie von Ihrem Provider für die meisten Domainendungen einen Authcode. Dieser ist quasi ein Passwort, mit dem der neue Provider den Transfer Ihrer Domain autorisiert.

Schritt 3: Die Bestellung:


Wählen Sie auf unserer Webseite Ihr Wunschprodukt aus:

 

Je nach dem, welches Produkt Sie gewählt haben, gelangen Sie bei Abschluss der Bestellung zur Generierung der erforderlichen Unterlagen. Diese Unterlagen sind, neben dem Authcode, erforderlich, um sicherzustellen, dass Ihre Domain tatsächlich nur vom Inhaber umgezogen wird. Keine Sorge: Wir lesen alle Informationen soweit wie möglich aus den Datenbanken der Registrierungsstellen aus. Wir brauchen lediglich Ihr Einverständnis und erledigen dann alles weitere für Sie!

Service beginnt bei uns bereits bei der Wahl des richtigen Produkts. Wir beraten Sie umfassend. Kontaktieren Sie uns gerne!

Was passiert dann?

Nachdem die Domain umgezogen wurde, dauert es  ca. 24 Stunden, bis die Domain auch für alle Besucher im Internet auf den neuen Server bei Power-Netz geleitet wird. Dieses Verhalten nennt sich „DNS-Caching“ und dient vorrangig dazu, Ausfälle von Domain-Name-Servern abzufangen, hat aber gleichzeitig den Nachteil, dass nicht alle Besucher gleichzeitig die neue Webseite auf dem Zielserver erhalten. Es ist daher sinnvoll, dass Sie Besucher Ihrer Webseite vorzeitig über den bevorstehenden Umzug Ihrer Webseite informieren.

Was ist sonst zu beachten?

Vor dem eigentlichen Umzug der Domain sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle erforderlichen E-Mail-Adressen einrichten und auch Ihre Webseite auf den neuen Webspace bei Power-Netz hochladen. Erst dann sollte die Domain transferiert werden. Sie können dies selbst steuern, in dem Sie zwar die Bestellung ausführen und wir erledigen alles weitere, uns aber erst den Authcode und Ihre Einverständniserklärung für den Transfer schicken, wenn Sie die Vorbereitungen abgeschlossen haben.

Tipp: Sie möchten auch Ihre Daten von uns umziehen lassen? Nutzen Sie unseren Umzugsservice! Weitere Informationen finden Sie hier!

Noch Fragen? Gerne stehen wir zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

.at-Kurzdomains zum Knallerpreis registrieren!

Die Alpenrepublik Österreich hat nicht nur kulinarisch und landschaftlichen viele Besonderheiten zu bieten. Auch im Domainbereich differenziert sich das Land seit vielen Jahren mit der eigenen Domainendung .at und sichert sich so einen besonderen Wiedererkennungswert im Internet. Die Domainendung .at erfreut sich wachsender Beliebtheit. Gleichzeitig werden sinnvolle und brauchbare Domains immer knapper.

Heute schickt nic.at ganz besondere Domains ins Rennen, die bislang nicht erhältlich waren. Es wird ab heute möglich sein, Kurzdomains mit ein oder zwei Ziffern bzw. Buchstaben (oder auch beides in Kombination) zu registrieren. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen!

nicat-kurzdomain-header

Sichern Sie sich attraktive Domainnamen unterhalb von .at zum Sonderpreis!

Bei uns als offizieller nic.at-Registrar registrieren Sie

    .at-Domains im ersten Jahr

    im Zeitraum vom 06.12.2016 – 31.12.2016

    für nur 11,90 Euro*

Unser Sonderpreis für .at-Domains gilt dabei nicht nur für die neuen Kurzdomains, sondern auch bei einer Neuregistrierung für alle regulären .at-Domains.

at-domains

Hinweis: Im Zuge der der Freischaltung der neuen Kurzdomains ändern sich mit dem heutigen Datum auch die Registrierungsbedingungen für .at-Domains. Die ab heute gültigen Registrierungsrichtlinien können Sie auf der Webseite von nic.at einsehen.

 

*) Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt. Der Aktionspreis gilt nur für Neuregistrierungen und nur im ersten Jahr. In Folgejahren fällt die reguläre Gebühr gem. Domainpreisliste an.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Empfehlung ist die beste Werbung. Auch für uns!

Viele unserer Kunden nennen Power-Netz als Hosting-Unternehmen ihres Vertrauens im eigenen Impressum ihrer Webseite.

Bei der Durchsicht der Kundenempfehlungen ist uns aufgefallen, dass einige Kunden noch ein altes Power-Netz Logo auf der eigenen Webseite eingebaut haben. Heute stellen wir Ihnen einen aktuellen Code zur Verfügung, den Sie kinderleicht in Ihre Webseite einbinden können.

code
Am besten binden Sie diesen Code, gern als letzten Punkt in Ihrem Impressum, ein. Somit sind auch Ihre Webseiten auf dem aktuellsten Stand.

In diesem Zusammenhang noch ein rechtlich unverbindlicher Tipp: Denken Sie an den Impressums-Hinweis in Verbindung mit externen Links!

Wir freuen uns über eine Einbindung auf Ihrer Webseite und Ihre Empfehlung!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ICANN: neues Inhaberwechsel-Verfahren für gTLDs ab dem 07.12.16

ICANN, als Vergabestelle für gTLDs, führt ein neues Inhaberwechselverfahren für generische Domainendungen ein. Ab dem 07.12.2016 sind daher Änderungen bei der Durchführung von Inhaberwechsel für generische Domainendungen zu beachten.

Bei der Umsetzung haben wir darauf  geachtet, dass der von Ihnen gewohnte Ablauf und bestehende Prozesse so wenig wie möglich beeinträchtigt werden und auf Ihrer Seite so wenige Anpassungen wie möglich erforderlich sind.

Was ändert sich ab dem 07.12.2016?

Nach den neuen ICANN Bestimmungen müssen zukünftig Änderung des Namens, der Organisation oder der E-Mail-Adresse eines Domaininhabers zusätzlich bestätigt werden.

Dies betrifft:

  • Updates von Domains mit einem neuen Inhaber-Handle
  • Updates von bestehenden Kontakten, sofern sich der Name, die Organisation oder die E-Mail-Adresse ändert
  • Eingehende Domain Transfers, sofern sich der Name, die Organisation oder die E-Mail-Adresse des Domain-Inhabers ändert

Was passiert dann?

  • Führen Sie ein Update über uns oder den Domainrobot aus, übermitteln wir die Bestätigung automatisch an die Registrierungsstelle. Es wird anschließend sowohl der alte als auch der neue Domaininhaber per E-Mail darüber informiert. Eine zusätzliche Bestätigung durch die Domaininhaber ist nicht erforderlich
  • Nach einem Inhaberwechsel wird der Transfer-Out einer gTLD gesperrt.  Dazu wird für alle betroffenen Domains ein automatischer Lock-Status gesetzt, sofern die Domain nicht bereits mit einem Lock-Status gegen ausgehende Transfers gesichert war. Hinweis: Die Transfer-Sperre kann wie bisher auch über ein Status Update der Domains entfernt werden.

Sollten Sie zu den diesen Anpassungen Rückfragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Achtung: Firefox warnt zukünftig vor unverschlüsselten Webseiten!

200x200_sslAm 10.11.2016 berichteten wir darüber, dass der Browser „Google Chrome“ in kommenden Versionen vor unverschlüsselten Webseiten warnen wird.

Wie zu erwarten, ziehen andere Browser-Hersteller nach. Nun hat nun auch Mozilla, der Entwickler des beliebten Firefox-Browsers angekündigt, künftig vor unverschlüsselten Webseiten zu warnen.

Dies wurde von Ryan Feely, Interface-Designer bei Mozilla, via Twitter bestätigt:

Firefox SSL-Warnung – Quelle: https://twitter.com/ryanfeeley/status/801539237682302987


Reagieren Sie rechtzeitig: Webseiten sollten jetzt verschlüsselt werden!

Es ist Zeit zu handeln! Wie in unserem ursprünglichen Blogbeitrag beschrieben, empfehlen wir dringend, Webseiten zeitnah mit einem SSL-Zertifikat zu schützen. Power-Netz bietet Ihnen als Full Service Provider alles an, was für die Verschlüsselung Ihrer Webseite benötigt wird. Die Beantragung eines SSL-Zertifikats ist einfach und schnell!

Jetzt SSL-Zertifikat bestellen!

Unser Tipp: Bei einer längeren Zertifikatslaufzeit profitieren Kunden von attraktiven Rabatten! Kunden, die einen eigenen Plesk-Server von uns nutzen, können darüber hinaus bereits jetzt kostenlose domainvalidierte Let’s Encrypt-Zertifikate beantragen. Haben Sie Fragen? Gern beraten wir zum Thema SSL-Zertifikate individuell!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Ausnutzung einer neuen alten Joomla Schwachstelle

joomlaDie aktuell gehäuft auftretenden Ausnutzung einer alten und seit langem unbemerkt existierenden Kompromittierung von Joomla Installationen haben wir zum Anlass genommen, unsere Serversysteme auf diese Schwachstelle hin zu prüfen.

Da die von der Kompromittierung betroffenen Datein ./cache/cache-db.php sowie ./libraries/simplepie/simplepie.lib.php auch in Joomla Installationen mit aktuellen Updates vorhanden sind und offenbar bei Joomla-Updates nicht überschrieben werden, konnte eine modifizierte Version dieser Dateien bereits, ohne erkannt zu werden, seit teilweise > 1,5 Jahren auf vielen Accounts „schlummern“.

Auf der Webseite von malware.expert (https://malware.expert/malware/cache-db-php/) finden Sie eine detailierte Beschreibung, wie Sie eine schadhaft modifizierte Dateivariante erkennen können.

Sollten Sie eine Joomla! Installation betreuen / verwenden, prüfen Sie bitte DRINGEND auf die Existenz dieser Dateien sowie auf deren Inhalte.

Den Dateien, die wir bei unserer Prüfung als modifiziert erkannt haben, haben wir die Ausführungsrechte entzogen um eine weitere Ausnutzung zu vermeiden.

Dies bedeutet ausdrücklich nicht, dass eine weiterführende Kompromittierung dadurch ausgeschlossen ist, da nicht ermittelt werden kann ob die Datei in der Zeit ihrer Erstellung bis zum Zeitpunkt der Deaktivierung bereits verwende wurde um weiteren Schadcode einzubringen.

Bitte prüfen Sie im Fall einer schadhaft veränderten Datei den ges. Webaccount, da i.d.R. noch weitere und zum Teil sehr schadhafte Scripts durch die Angreifer hinterlegt wurden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Offizielles Release von Plesk Onyx: Wir gratulieren mit einer Sonderaktion!

Heute feiert der Hersteller Plesk den offiziellen Produktlaunch des Administrations-Panels Plesk Onyx. Plesk Onyx steht somit sämtlichen Providern und Interessenten weltweit zur Verfügung.

Ples Onyx ist da!Als Plesk-Bronze-Partner liefert Power-Netz seinen Kunden bereits seit einigen Wochen sämtliche neu bestellten Server-Produkte mit Plesk Onyx aus.

Plesk OnyxDen „Geburtstag“ nehmen wir zum Anlass für eine exklusive Sonderaktion! Wir beschenken unsere Kunden und gewähren für alle Server-Neubestellungen

  • bis zum 30.11.2016

  • einen Rabatt in Höhe von 50%,

  • für volle 6 Monate!

Bestellen Sie Ihren neuen Server mit Plesk Onyx bis zum 30.11.2016 zum attraktiven Einführungspreis!

jetzt-aktionsrabatt-sichern

Sämtliche Vorteile über Plesk Onyx haben wir nachfolgend zusammengestellt: Was genau ist eigentlich Plesk Onyx?

Plesk hat sich in der Hosting-Branche mittlerweile quasi zum Gold-Standard entwickelt. Mit der neuen Version 17 (Plesk Onyx) wurden zahlreiche Dinge weiter verbessert um Ihren Hostingalltag noch effektiver zu machen. Neugierig?

Jetzt mehr erfahren!

 

Hinweis: Kunden, die bereits einen Server mit Plesk-Version 12.5 nutzen, empfehlen wir, mit dem Upgrade noch ca. 3 Monate zu warten. Innerhalb dieses Zeitraums wird es möglich sein, etwaige Komplikationen im Zuge eines Updates ausschließen zu können.

Veröffentlicht unter Allgemein, Neuigkeiten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar